Das war 2015 mal anders

Das letzte Jahr ging so schnell vorbei. Wir waren auf vielen Turnieren mit unseren Tieren unterwegs, haben Europameister und deutsche Meister wieder mit nach Hause gebracht.

Doch die Größten, waren die kleinen Kaninchen, die nicht mehr springen können oder wollen. Unsere so genannte “Kuschelgruppe” war für viele Menschen dieses Jahr mehr als bloße Kaninchen. Sie waren Seelentröster, stille Begleiter und standen mehr im Rampenlicht als alle anderen Tiere. Sie alle haben gezeigt, dass sie die wahren Helden sind, indem sie bei Kindern und alten Menschen leuchtende Augen gezaubert haben. Dafür danken wir diesen Tieren ganz besonders!

IMG_1324

Das habt ihr tollen Tiere letztes Jahr mit uns zusammen geleistet:

Kinderklinik 

Zum Sommerfest in der Kinderklinik hat eine kleine Gruppe Kaninchen gezeigt, wie wichtig Tiere für Kinder und besonders kranke Kinder sind. Wir haben viele Kinder lächeln gesehen, die sonst nichts zu lachen haben in ihrem Alltag.

Altenheim 

Auch ältere Menschen haben ein Herz für Tiere. Das konnten wir zu unserem Besuch im Altenheim sehr schnell sehen. Unsere sonst so quirligen Tiere passten sich der ruhigen Umgebung sofort an und blieben ewig ruhig auf Beinen sitzen und genossen die Streicheleinheiten sehr. Ich habe meine Tiere kaum wieder erkannt und war sehr stolz auf sie. Ab diesem Jahr gehen wir regelmäßig ehrenamtlich mit unseren Tieren in Altenheime und machen diese Tage damit unvergesslich für diese Menschen.

Grundschule

Unsere Tiere können aber aber nicht nur ruhig auf Beinen sitzen, sondern auch Wissen vermitteln. Zusammen mit unserer Kuschelgruppe haben wir Schulkindern in Jena beigebracht was ein Kaninchen ist, was es frisst, wo es lebt und haben natürlich mit dem Vorurteil aufgeräumt, dass Kaninchen klein und Hasen groß sind. Da unsere Gruppe aus Farbenzwergen mit 1kg und unserer Doreen mit 4kg besteht, kann man das sehr gut am “Original” erklären.

IMG_1384

Danke für alles, was IHR für uns Menschen geleistet habt!

Danke an: Woodstock, Koali, Doreen, Charly, Chardonnay, Missi und Nelli

FacebookTwitterGoogle+Tumblr